FLINK für alle.

Als Zeichen der Solidarität steht die neue FLINK Community Edition für alle zur Verfügung. Die Community Edition ist im Rahmen des Versusvirus Hackathon entstanden.

Jede*r kann sich registrieren.

Auf FLINK kann man Nachbarschaftshilfe anbieten, Dinge verleihen, ausleihen, Produkte gratis abgeben oder zum Verkauf anbieten. Es bietet ausserdem die Möglichkeit Events zu publizieren und Blogbeiträge zu schreiben.

Was ist FLINK?

Digitale Verwaltung und Nachbarschaft in einem.

FLINK ist eine Webapplikation und Website, die von der Allgemeinen Baugenossenschaft Zürich (ABZ) lanciert und von Panter AG realisiert wurde.

Die ABZ und ihre 12’500 Bewohner verwenden FLINK zur Kommunikation, Prozessoptimierung und zum stärken der Community.

FLINK bietet Bewohnern einer Siedlung Zugang zueinander und der Verwaltung. Und Verwaltungen finden in FLINK endlich die Lösung für die Digitalisierung ihrer Prozesse.

Das FLINK Angebot

TRY IT:

FLINK Community Edition


  • Lade die FLINK Community Edition App herunter.
  • Mach mit in einer bestehenden Community oder bilde deine eigene.
  • Nutze die Features Pinnwand, Infos und Profil.
  • Kosten: alles gratis.

Coming soon

BUILD IT:

FLINK Immo


  • Werde Teil der FLINK Trägerschaft.
  • Gestalte die Entwicklung der App aktiv mit.
  • Profitiere von der uneingeschränkten Nutzung sämtlicher Features: Pinnwand, Reparaturen, Reservationen, Infos und Profil.
  • Kosten: werden individuell ausgearbeitet
  • Kontaktieren Sie Caren Söhrich:

Vorteile von FLINK

Für Bewohner:

Eine lebendige Gemeinschaft

  • Während der Corona-Epidemie können Bewohner einander aber auch gegenseitige Unterstützung anbieten — oder digitale Yogakurse.
  • Bewohner melden Reparaturen an ihren Hauswart und erhalten eine Übersicht ihrer bereits gemeldeten Schäden.
  • Auch Reservierungen für die gemeinschaftliche Waschmaschine und das Guthaben aufladen können getätigt werden.
  • Jeder Bewohner kann sein individuelles Profil erstellen.

Für Verwaltungen:

Digitalisierte Prozesse & Verwaltung

  • Die Verwaltung oder der Hauswart haben die Möglichkeit, über ihren Account Informationen an alle Mieter zu senden. Diese werden per Push-Benachrichtigung sofort auf dem Handy der Bewohner angezeigt.
  • Reparaturmeldungen werden per Mail an den Hauswart und oder die Verwaltung weitergeleitet.
  • Über die Informationsseite kann der Vermieter bspw. Formulare, Dokumente, Hausregeln und Siedlungsportraits zur Verfügung stellen.
  • In Situationen, wo Bewohner vermehrt aufeinander Rücksicht nehmen müssen, wie der Coronaepidemie, ermöglicht FLINK Verwaltungen mit den Menschen aktiv im Kontakt zu bleiben.

Für alle:

Kommunikation zwischen Verwaltung und Bewohnern

  • Mit FLINK können Bewohner einer Wohnsiedlung miteinander und mit der Verwaltung kommunizieren.
  • Wink ist eine Multiplattform App und kann sowohl im Browser am PC als auch als App für iOS und Android Smartphones heruntergeladen werden.
  • Mieter können auf Mitteilungen der Verwaltung reagieren — die Verwaltung kann auf Mitteilungen der Mieter reagieren.
  • Über eine separate Administrationsseite hat die Verwaltung Kontrolle über die Inhalte und kann bspw. neue Objekte für die Reservation freischalten.

Der grosse FLINK Vorteil:

FLINK kann auf individuelle Wünsche, Angebote und Bedürfnisse jeder Siedlung, Verwaltung oder Genossenschaft angepasst werden.

Sind Sie interessiert, FLINK als für Ihre Siedlung, Genossenschaft oder Verwaltung zu nutzen?

Kontaktieren Sie uns:

Caren Söhrich - Panter AG

+41 445 00 29 04

cas@panter.ch

Eine Initiative der Panter AG mit Unterstützung der Allgemeinen Baugenossenschaft Zürich.